• Kurrende Bad Düben
  • Kurrende Bad Düben
  • Kurrende Bad Düben

Start > Kurrende Bad Düben > Wo wir herkommen

Wo wir herkommen...

Bad Düben ist eine Kleinstadt im Landkreis Nordsachsen, im Nordwesten von Sachsen. Sie liegt an der B2 zwischen Leipzig und Lutherstadt Wittenberg. Mit ca. 8.000 Einwohnern ist Bad Düben die siebentgrößte Gemeinde des Landkreises und liegt am südlichen Rand der Dübener Heide.

Kommt man aus Richtung Leipzig nach Bad Düben, wird das Bild vor allem durch die Burg (Landschaftsmuseum) und die evangelische Stadtkirche bestimmt. Die Burganlage gibt es seit über 1.000 Jahren. Für Weiteres sei an dieser Stelle auf den Bereich Infos verwiesen.

Bad Düben ist keine Industrie- oder Kulturmetropole. Wie viele sächsische Kleinstädte hatte auch Bad Düben mit Abwanderung zu kämpfen, weil die Menschen der Arbeit ganz einfach folgen mussten. Doch die die da sind, starten so einige Initiativen, die Mut machen, ob es nun Projekte für Kinder wie die Evangelische Grundschule Bad Düben, Kulturelles wie das Projekt Museumsdorf Dübener Heide oder verschiedene Aktionen von Vereinen sind. Und wer einige Jahre nicht in Bad Düben war, sieht auch, an wie vielen Ecken sich die Stadt verändert und verschönert.

So zieht es doch den einen oder anderen nach Bad Düben, dem "Tor zur Dübener Heide", in die Stadt, die der Region zwischen unterer Mulde und mittlerer Elbe ihren Namen gab. Und auch viele Leipziger fahren ganz gern am Wochenende auf's Land ...

© 2016 Kurrende & Posaunenchor Bad Düben e.V.